Logo Grundschule Borchshöhe

Grundschule Borchshöhe

Gebundene Ganztagsgrundschule

Ansicht Haupteingang Grundschule Borchshöhe

Preisverleihung in Bad Homburg

Am 08.10.2015 war es soweit, eine Delegation der Grundschule Borchshöhe konnte stellvertretend für alle Beteiligten am Theaterprojekt "Stadt der Schatten" den ersten Preis im Wettbewerb "Trialog der Kulturen" der Herbert-Quandt-Stiftung in Bad Homburg entgegen nehmen.

Die Freude über die große Anerkennung war riesig!

So heißt es in der Laudatio:

Das ist selten: eine ganze Schule arbeitet an einem Projekt! Nicht nur, dass alle Lehrkräfte und wirklich alle Kinder mitmachen – es sind auch die Eltern, der Hausmeister und die Reinigungskräfte mit dabei. Wissenschaftler nennen so etwas „Corporate Identity“, was meint: Alle ziehen aus tiefster Überzeugung an einem Strang, und das gibt es nicht oft.

Der Grundschule Borchshöhe in Bremen ist das gelungen. Kein Wunder also, dass diese Schule ein wunderbares, überzeugendes Theaterprojekt auf die Beine gestellt hat. Kein Wunder auch, dass sie allenthalben Unterstützer fand, u.a. verschiedene Stiftungen und das Kinderhilfswerk. Künstler unterschiedlicher Richtungen brachten sich ein und halfen bei der Umsetzung des Themas, und das hat es in sich: „Stadt der Schatten – eine Geschichte von Flucht und neuer Heimat“.

Unser ganz besonderer Dank an dieser Stelle gilt auch Herrn Hans König und seinem unermütlichem Theaterteam.


Copyright 2017 by GS Borchshöhe.
All Rights Reserved. Powered by Grav
Impressum / Kontakt: GS Borchshöhe, Auf dem Flintacker 51, 28755 Bremen
Telefon: 0421-361 7383, Fax: 0421-361 793 87, Email: 018@bildung.bremen.de